Family Kids & Co

Erlebnisse , Akltionen, Glaube erfahren

Eine Zeichnung mit Oma und Opa. Die Beiden gehen im Freien . Oma mit einem Pinsel in  der Hand , Opa mit einer Angel. Beide sehr fröhlich lächelnd.

Göttliche Küchentipps

Schakschuka – das israelische Nationalfrühstück

Zutaten:

20 ml Olivenöl, 100 g Zwiebeln, 1 rote Paprika, 1 Knoblauchzehe, 5 Tomaten, gewürfelt, 100 ml Tomatensaft, 1 rote Chili, entkernt und gehackt, Salz und Pfeffer, Kurkuma, 4 EierPaprikapulver, frischer Koriander

Zubereitung:

Die Zwiebeln und Paprika würfeln, in einer Pfanne in dem Öl anschwitzen.Den Knoblauch hacken, kurz mit anschwitzen, dann die Tomaten,den Tomatensaft und die Chili dazugeben. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle und dem Kurkuma würzen, 5 Minuten köcheln lassen. Wenn die Paprika fast weich ist, 4 Mulden in das Gemüse drücken und dort die Eier einfließen lassen. Mit Salz und Pfeffer und Paprikapulver bestreuen und mit Deckel in ca. 5 Minuten die Eier stocken lassen. Das Eigelb darf ruhig noch etwas flüssig sein. Mit geschnittenem Koriander bestreuen. Es gibt auch Varianten, bei denen man vor dem Ei noch Blattspinat dazugibt oder mit dem Ei zerbröselten Schafskäse.

Vier-Türme-Verlag, In: Pfarrbriefservice.de