Familienliebe

Digitale Impulse zum Weltfamilientreffen 2022

AKF lädt zu einem wertschätzenden Blick auf das eigene Familienleben ein

Die AKF – Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. beteiligt sich in digitaler Form am Weltfamilientreffen 2022, zu dem Papst Franziskus vom 22. bis 26. Juni 2022 nach Rom einlädt. An den fünf Tagen des Treffens versendet die AKF jeweils einen digitalen Impuls, um einen wertschätzenden Blick auf das eigene Familienleben zu werfen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Momente der Nähe zu schaffen. Unter dem Motto „FAMILIENLIEBE: Geht nicht ohne…“ sind alle, die füreinander sorgen, eingeladen, das Motto für sich zu vervollständigen und die eigenen Schätze des Familienlebens zu entdecken.

Teilnehmende bekommen (kostenfrei) an den Tagen des Weltfamilientreffens entsprechende thematische Impulse aufs Smartphone, Tablet oder PC. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der Aktion:

www.geht-nicht-ohne.de.

Medienpaket für die Öffentlichkeitsarbeit

Für die (digitale) Werbung gibt es ein Medienpaket mit Logo, Web-Banner, Plakat und Flyer, das ebenfalls auf der Aktions-Homepage heruntergeladen werden kann: www.geht-nicht-ohne.de/angebote/

Pressemitteilung AKF/EK, In: Pfarrbriefservice.de

Share This!